Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum

WILLKOMMEN BEI JJ•COMPUTER!

Wichtige Informationen

Neues Betriebssystem verfügbar.

macOS Mojave ist da – und bringt zahlreiche Neuerungen.

macOS Mojave hat macOS High Sierra als aktuellstes Mac Betriebssystem offiziell abgelöst. Die neue Version ist gespickt mit einer Vielzahl praktischer und hilfreicher Funktionen, die das Arbeiten spürbar erleichtern werden. Neben dem brandneuen Dark Mode und Funktionen für mehr Ordnung steht ein gänzlich neugestalteter Mac App Store im Mittelpunkt des großen Updates.

Es wird dunkel auf dem Mac.

Zu den Highlights des neuen Systems zählt zweifelsohne der neue Dark Mode. macOS Mojave taucht den Schreibtisch und diverse unterstützte Apps wie Mail, Nachrichten, Fotos, Kalender oder Karten auf Wunsch in ein abgedunkeltes Farbschema, um den Fokus des Nutzers auf die Inhalte zu lenken - Steuerelemente treten in den Hintergrund. Der ebenfalls neue Dynamic Desktop passt den Hintergrund automatisch der Tageszeit an. Entwickler erhalten zudem die Möglichkeit, ihre Anwendungen ebenfalls im neuen dunklen Look darzustellen.

Mehr Ordnung und Funktionalität.

Mit "Stapel" können Mac Nutzer ganz einfach Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen. Dokumente gleichen Dateityps können komfortabel in Gruppen zusammengefasst, die erstellten Stapel anschließend nach Dateiattributen wie Datum oder Tags sortiert werden. Im Finder steht mit macOS Mojave eine neue Galerieansicht mit großer visueller Darstellung zur Verfügung. Das Vorschaufenster liefert künftig detaillierte Informationen zu den Metadaten einer Datei.

Neue Schnellaktionen ermöglichen ein deutlich vereinfachtes Erstellen und Schützen von PDF Dateien. Die Galeriedarstellung erhält Optionen für Dateivorschauen in voller Größe, Bilder können gedreht und zugeschnitten, PDF Daten markiert, Video- und Audioclips getrimmt werden, ohne dass der Nutzer eine gesonderte Anwendung öffnen muss. Markup-Tools sind in Zukunft in Finder, Quick Look und Screenshots integriert. Fotos oder Scans, die mit dem iPhone oder iPad in der Nähe des Mac erstellt werden, können sofort auf dem Mac angezeigt werden.

News, Home, Sprachmemos und Co. feiern Premiere.

macOS Mojave bringt mit News, Aktien, Sprachmemos und Home Apps auf den Mac, die sich bereits auf dem iPhone etabliert haben. So lassen sich beispielsweise künftig auch mit dem Mac HomeKit fähiges Zubehör wie Leuchtmittel oder Thermostate ganz bequem steuern, hochwertige Sprachaufzeichnungen von Meetings oder Interviews erstellen oder aktuelle Nachrichten und Aktienkurse verfolgen.

Ein völlig neuer Mac App Store.

Darüber hinaus dürfen sich Mac Nutzer auf einen von Grund auf neugestalteten Mac App Store freuen. Das große Re-Design bringt nicht nur einen neuen Look mit sich, der App Store wird darüber hinaus mit umfangreichen redaktionellen Inhalten erweitert. Der Nutzer wird es spürbar einfacher haben, die passenden Anwendungen für seinen Mac zu finden. Neue und aktualisierte Inhalte werden im neuen Entdecken-Tab hervorgehoben. Die Tabs Erstellen, Arbeiten, Spielen und Entwickeln helfen, sich optimal im riesigen Angebotskatalog zurechtzufinden. Des Weiteren hat Apple neue Apps für den Mac App Store angekündigt. Ferner werden Office von Microsoft und Lightroom CC künftig ihren Platz im Mac App Store erhalten.

Privatsphäre und Sicherheit im Blickpunkt.

Auch mit dem großen Update auf macOS Mojave wird es wichtige Schritte in Richtung einer verbesserten Sicherheit und optimierten Privatsphäre geben. Safari erhält eine erweiterte Intelligent Tracking Prevention, die beispielsweise das Blockieren von Social Media Buttons ermöglicht, um das unbemerkte Verfolgen des Nutzer zu verhindern. Wer mit Safari im Internet surft, darf sich zudem künftig sicher sein, dass eine Verfolgung anhand der Systemkonfiguration unmöglich ist. Neue Datenschutzfunktionen gewährleisten, dass eine Verwendung der Kamera, des Mikrofons oder ein Zugriff auf persönliche Daten, wie den E-Mail-Verlauf oder die Nachrichtendatenbank, nur noch mit Erlaubnis des Anwenders möglich ist.

Diese Macs erhalten das macOS Mojave Update.

Die kostenlose Aktualisierung auf macOS Mojave steht seit dem 24. September 2018 für Mac Modelle zur Verfügung, die Mitte 2012 oder später veröffentlicht wurden. Bei der Mac Pro Produktserie werden zudem Modelle von 2010 und 2012 unterstützt, die mit empfohlenen Grafikkarten ausgestattet sind, welche wiederum die Grafik-API Metal unterstützen.

Vor dem Update: Das sollten Sie beachten.

Im Vorfeld des großen Updates auf macOS Mojave sollten einige Dinge berücksichtigt werden. Es ist zwar äußerst unwahrscheinlich, dass es zu Problemen kommt, dennoch sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle auf dem Mac gespeicherten Daten in Form eines Backups archiviert haben. Hierfür bietet sich das Bordmittel Time Machine an, mit dem Sie in wenigen Schritten sämtliche Dateien und Einstellungen auf eine externe Festplatte spiegeln können. So gehen Sie einem Datenverlust in jedem Fall aus dem Weg.

Wer lieber den Weg über die Datensicherung in der Cloud gehen möchte, findet auf dem Mac mit iCloud eine hervorragend in das System integrierte Option. Allerdings können Sie mittels der iCloud oder auch anderen Anbietern von Cloud-Diensten nur Dateien, Kontakte etc. sichern, Einstellungen und Konfigurationen können so jedoch nicht wiederhergestellt werden.

Des Weiteren kann es vorkommen, dass einige Dritthersteller-Apps noch nicht für das neue macOS Mojave optimiert beziehungsweise an dieses angepasst wurden. Unter Umständen müssen erst entsprechende Updates nachgereicht werden, bevor alle Apps, Programme und Erweiterungen reibungslos funktionieren. Auf der Webseite RoaringApps können Sie gezielt nach Anwendungen suchen, auf die Sie keinesfalls verzichten können und überprüfen, ob diese bereits mit macOS Mojave kompatibel sind.

 

Sollten Sie Fragen rund um das große Update auf macOS Mojave haben oder Hilfe
bei der Installation benötigen, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt

Tel:
02432 89 37 130
E-Mail:
info@jj-computer.de

News

17. März 2020
Das Coronavirus zieht weiter seine Kreise. Neuerliche Maßnahmen der Bundesbehörden zur Eindämmung der Pandemie sehen eine vorübergehende Schließung unseres Stores vor. Doch wir sind auch weiterhin für Sie da – trotz geschlossener Pforten!
18. März 2020
Das neue iPad Pro ist da. Und es ist schnell. So schnell, dass die meisten PC-Laptops nicht mitkommen. Es besitzt Pro-Kameras, die Ihre Realität verändern können. Sie können es mit einer Berührung, dem Apple Pencil und jetzt auch mit dem Trackpad nutzen.
18. März 2020
Das neue und unglaublich dünne MacBook Air hat jetzt mehr Power als zuvor. Und dazu verfügt es über das neue Magic Keyboard, Prozessoren mit bis zu 2-mal mehr Leistung, schnellere Grafik und die doppelte Speicher­kapazität. Darüber hinaus hat der kompakte Mac mini ein beachtliches Speicherupgrade…
13. März 2020
Das Coronavirus breitet sich zunehmend auch in Deutschland aus. Wir nehmen die Ansteckungsgefahr für Sie und unsere Mitarbeiter sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie im Vorfeld über verschiedene Maßnahmen informieren, um Missverständnissen vorzubeugen.
10. März 2020
Sie haben Probleme beim Display Ihres iPad Air der aktuellen Generation beobachtet? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Apple hat ein entsprechendes Reparaturprogramm aufgelegt, über das Sie Ihr Tablet bei uns kostenlos instandsetzen lassen können.

Leistungen

Service
Schulungen
Finanzierung
Verkauf
Ankauf
Apple Programme

Über uns

Bei JJ•Computer Dienstleistungen ist der Name schon seit Jahren Programm. Rund um Ihre Apple Produkte stehen wir Ihnen zu Diensten und das nicht irgendwie, sondern mit voller Leistung. Qualität und Kundenzufriedenheit haben bei uns oberste Priorität.

Schon seit 28 Jahren arbeitet Firmeninhaber Jürgen Joseph für die Firma Apple. Im Jahre 2000 machte er sich mit JJ•Computer Dienstleistungen selbstständig und Firmensitz war zunächst der Keller seines eigenen Hauses. Während anfangs hauptsächlich Firmenkunden betreut wurden, kamen nach und nach auch immer mehr Endkunden hinzu und der Einzugsbereich wuchs weit über Wassenberg hinaus. Aus diesen Gründen fiel schließlich der Entschluss, sich im Interesse der Kunden zu vergrößern. Der JJ•Computer Store auf der Erkelenzer Straße wurde am 24. September 2011 eröffnet und bietet Ihnen:

  • eine unkomplizierte Anfahrt durch Lage an der B 221
  • ca. 300 Parkplätze direkt vor der Tür und Anschluss an diverse andere Einkaufsmöglichkeiten
  • die neusten Apple-Produkte zum Anfassen und Ausprobieren
  • viel Platz und Licht für eine besonders entspannte Atmosphäre
  • kompetente Beratung von freundlichen Mitarbeitern
  • einen Service-Point, zur Abgabe und Abholung von Geräten zur Reparatur oder Wartung
  • eine geräumige Werkstatt, zur Ausführung aller Reparaturen
  • einen Besprechungsraum, in dem Sie größere Anschaffungen ganz in Ruhe und ungestört bei einem Kaffee mit uns planen können
  • einen Schulungsraum, in dem wir regelmäßig Schulungen zu festen oder individuellen Themen durchführen
  • Öffnungszeiten: montags bis freitags 9:00 bis 13:30 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr sowie samstags 9:00 bis 14:00 Uhr.

JJ•Computer ist mit den Anforderungen gewachsen und von unserer langjährigen Erfahrungen profitieren gerade Sie als Kunde, denn Sie stehen für uns an erster Stelle.

Ihre Ansprechpartner sind:

Jürgen Joseph
Geschäftsführung, Technischer Support, Beratung, Verkauf
juergen.joseph@jj-computer.de

Sezer Özkan
Leiter der Technik
sezer.oezkan@jj-computer.de

Leon Grabbe
Service & Support Apple Hard- und Software
leon.grabbe@jj-computer.de

Maik Lanze
Service & Support Apple Hard- und Software
maik.lanze@jj-computer.de

Marcel Hüttner
Beratung, Ein- und Verkauf
marcel.huettner@jj-computer.de

Julia Rodriguez
Buchhaltung
julia.rodriguez@jj-computer.de

Kontakt

JJ-Computer Dienstleistungen & Store
Erkelenzer Str. 45
41849 Wassenberg

Routenplaner

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag
09:00 – 13:30 Uhr
14:30 – 18:00 Uhr

Samstag
09:00 – 14:00 Uhr

Gern kümmern wir uns um Ihr Anliegen! Damit Sie eine bestmögliche Beratung erhalten können, möchten wir Sie bitten vorab einen Termin mit uns zu vereinbaren. Rufen Sie uns gern an oder senden Sie uns einfach eine Nachricht und wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Ihr Team vom JJ•Computer Store!

JJ•Computer Store

Erkelenzer Str. 45 | 41849 Wassenberg

+49 (0) 24 32-89 37 130
+49 (0) 24 32-89 37 132
info@jj-computer.de
(*) Pflichtfeld